Atome spalten ist ein Kinderspiel, verglichen mit einem Kinderspiel. (Albert Einstein)

Unser Ziel ist es, Menschen in der Zeit der Technik wieder gemeinsam an einen Tisch zu bringen und gemeinsam Spaß am Spiel zu erleben. 

Spielen kann die Kommunikation und viele andere Fähigkeiten fördern, u.a. sich aufeinander einzulassen. Im Spiel lernen die Menschen einander neu kennen und gewinnen Freunde.

Spiele gibt es in den verschiedensten Kategorien: Merkspiele, Aktionsspiele, Wissensspiele, Strategie-Spiele, kooperative Spiele u. v. m. Durch diese Fülle ist es möglich, für nahezu jeden ein passendes Spiel zu finden.

Bei unseren Events (Spieleabende, Spieletage und die Mitgestaltung von öffentlichen Veranstaltungen) erhalten die Besucher die Möglichkeit, sich bei einem schönen Spiel zu entspannen und die Gemeinschaft zu genießen. Spielleiter können Ihnen auch bei der Auswahl der Spiele helfen und beim Erlernen des Regelwerks behilflich sein.

Möglich wird dieses ehrenamtliche Projekt durch die Unterstützung verschiedener Firmen und Verlage, durch die Messe-neue Spiele getestet werden und gelegentlich in Verlosungen gewonnen werden können.

Durch die Unterstützung der Verlage können zudem Meisterschaften zu den großen Events angeboten werden. Hier nochmals ein Dank an all diese Unterstützer ohne die dieses Projekt nicht möglich wäre.

Dank gilt auch den vielen freiwilligen Helfern die bei der Umsetzung und Gestaltung der Events mithelfen.

Das Leben ist kein Spiel, aber ein Spiel kann das Leben lebenswerter machen! (Gabriele Orymek)